Sonntag, 17 Dezember 2017

Nachrichtenarchiv

Ringtreffen 2016 in Neuhausen/F.

Ringtreffen der
Vereinigung Freier Oberschwäbischer Narrenzünfte e.V.

in Neuhausen auf den Fildern am

Sa. u. So., 16. + 17. Januar 2016

Großer Umzug mit über 8.000 Hästrägern
am Sonntag, 17.01.2016 um 13:33 Uhr

Umzugsaufstellung als pdf

Narrenempfang RP Tübingen

Die sechs großen Narrenvereinigungen des Regierungsbezirks, der Alemannischen Narrenring (ANR), der Verband Alb-Bodensee oberschwäbischer Narrenzünfte (VAN), die Vereinigung Freier oberschwäbischer Narrenzünfte (VFON), die Vereinigung Schwäbisch- Alemannischer Narrenzünfte (VSAN), der närrische Freundschaftsring Neckar-Gäu und der Narrenfreundschaftsring Zollern-Alb sind am 10. Februar der Einladung Regierungspräsidenten zum Narrenempfang im Regierungspräsidium gefolgt.

Vorab traf man sich im Sparkassen Carré in Tübingen wo die Sparkasse zu einem kleinen Imbiss eingeladen hat. Die Narren wurden dort von Hans Braunger von der Kreissparkasse Tübingen und von Walter Sieber dem Präsidenten des Narren Freundschaftsringes Zollern-Alb begrüßt. Nach dem Imbiss marschierten die Versammelten dann in einem kleinen Narrenumzug zum Regierungspräsidium. Dort wurden sie vom Regierungspräsidenten per Handschlag empfangen und ins Gebäude geleitet.

Zur Bildergalerie

Weiterlesen: Narrenempfang RP Tübingen

Versteigerung Zunftmeisterbild

Anlässlich der Sonderausstellung VFON-Narren in der Narrenburg Hettingen wurde von den Zunftmeistern ein Bild gemalt, das nun zur Versteugerung kommt. Gebote bitte an über das Kontaktformlar an die VFON. Das aktuelle Gebot liegt bei 100€.

2015 03 01 067

 

Brauchtum braucht Partner