Mittwoch, 08 April 2020

Das VFON-Land

Die Landkreise der Mitgliedszünfte

Mehr lesen

Verleihung der goldenen Saubloader

an Sonja Faber-Schrecklein

Die VFON in Berlin

Besuch auf Einladung von Michael Donth (MdB)

images/slider/IKE.pngDie schwäbisch-alemannische Fastnacht

Immaterielles Kulturerbe

Die Goldene Saubloder
Der VFON Fasnetspreis
Ringtreffen 2020 in Blaustein
Ringtreffen 2020 in Blaustein

Programm Ringtreffen 2017 Burladingen

Programm Ringtreffen der VFON In Burladingen 04./05. Februar 2017

Samstag  04.02.2017

13.30 Uhr   Zunftstube   Beginn Kinder/Jugendmittag auf der Bühne
Verschiedene Vorführungen von Kinder/ Jugendgruppen der Vereinigung/   
Kindergärten und Vereinen der Stadt Burladingen

Programm Jugendmittag:

01. Mitmachtanz alle zusammen     
02. Katholischer Kindergarten Burladingen      Tanzstück
03. Narrenzunft Obermarchtal     Tanzstück
04. Jugendfanfarenzug Burladingen     Rhythmusstück
05. Narrenzunft Steinhilben     Tanzstück
06. Narrenvereinigung  Blaustein     Tanzstück
07. Narrenzunft Bad Buchau     Tanzstück
08. Mini-Lumpenkapelle der Stadtkapelle Burladingen     Musikstück
09. Narrenzunft Obermarchtal      Tanzstück
10. Narrenzunft Steinhilben     Tanzstück
11. Abschlusslied / Alle Tanzen  gemeinsam    

16.00 Uhr  Stellen des Narrenbaumes durch die  Narrenzunft  „Horig“  Gammertingen
Patenzunft der Narrenzunft „ Nautle“ Burladingen
          
17.30 Uhr  Messe für die Narren in der St. Fidelis Kirche Burladingen zelebriert durch
Herrn Weihbischof Johannes Kreidler und Herrn Pfarrer Konrad Bueb und dem
Nautle - Chor

20.00 Uhr  Ringball der Vereinigung Freier Oberschwäbischer Narrenzünfte in  der Stadthalle

20.00 Uhr  Partynacht  bei der Zunftstube mit Barzelt  und DJ und in verschiedenen
Besenwirtschaften!

Sonntag 05.02.2017

9.30 Uhr     Zunftmeisterempfang der Vereinigung Freier Oberschwäbischer Narrenzünfte in   
der Stadthalle

13.30 Uhr  Narrensprung  der Vereinigung Freier Oberschwäbischer Narrenzünfte
Vom Kreisverkehr zum Festplatz mit ca. 4000 Hästrägern
Bewirtung an der Zunftstube auf dem Festplatz und in verschiedenen
Besenwirtschaften entlang der Umzugsstrecke!



 

 

Brauchtum braucht Partner