Donnerstag, 24 Mai 2018

200 Zwiefalter stemmen den Umzug (Schwäbische)

  • Hauptkategorie: ROOT
  • Veröffentlicht: Freitag, 26. Januar 2018 18:06

Zum großen Umzug der Narrenzunft „Rälle“ am Fasnetssonntag kommen 2500 Gäste.

In Zwiefalten halten Rälle, Hansel, Gockel und Bär das Brauchtum hoch und feiern eine Hausfasnet mit vielen Höhepunkten. Einer davon ist der große Narrensprung mit 2500 närrischen Gästen am Fasnetssonntag. SZ-Redakteurin Marion Buck hat sich mit Zunftmeister Jochen Fundel über die Organisation der alljährlichen Großveranstaltung unterhalten.

Herr Fundel, wie viele Narren und Musikanten werden am Fasnetssonntag in Zwiefalten erwartet?

Wir erwarten dieses Jahr rund 50 Narrenzünfte mit insgesamt etwa 2500 Narren und Musiktreibenden.

Den ganzen Bericht hier lesen.

Brauchtum braucht Partner