Montag, 18 November 2019

Kunterbuntes Narrenfest in Zwiefalten (GEA)

Ein schöneres Geburtstagsfest hätte sich Zwiefaltens Narrenzunft kaum wünschen können: die Sonne warm, der Himmel blau, die zahlreichen Besucher frühlingshaft beschwingt. Rund 3 500 Narren aus vierzig Zünften feierten zusammen mit Rälle, Hansel, Gauinger Bär und Teutschbuch-Gockel das neunzigjährige Bestehen der Zunft.

Mit einem Narrengottesdienst, mit dem Narrenbaum-Stellen am Peterstor und einer rauschenden Fasnets-Party in der Rentalhalle hatten die Zwiefalter am Samstag schon ordentlich vorgelegt. Am Sonntag folgte der Fest-Höhepunkt mit dem Umzug, der stolz von den Gastgebern selbst angeführt wurde.

Den ganzen Beitrag hier lesen.

Brauchtum braucht Partner