Sonntag, 21 Juli 2019

Obermarchtal/Stuttgart Obermarchtaler Narren zu Besuch beim Ministerpräsidenten (Schwäbische)

Beim närrischen Staatsempfang des Baden-Württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann sind am Mittwoch auch Vertreter der Obermarchtaler Zunft mitsamt Bürgermeister Martin Krämer dabei gewesen.

 „Bätscher“ für Kretschmann

„Ich geb’ das Zepter aus der Hand. Regiert Ihr Narren jetzt im Land“, rief Kretschmann den rund 200 Narren entgegen. Unter ihnen waren 15 Narren aus Obermarchtal, da Reinhard Siegle, Ehrenzunftmeister und Präsident der Vereinigung freier oberschwäbischer Narrenzünfte (VFON), den Reigen der Maskenträger anführen durfte. Bei seiner Rede staubte er den Ministerpräsidenten ab, gab ihm einen Obermarchtaler „Bätscher“, ein närrisches Lärminstrument der Marchtaler Hästräger, um ungebetene Krawallmacher aus dem Landtag zu vertreiben.

Den ganzen Beitrag hier lesen

Brauchtum braucht Partner