Donnerstag, 24 September 2020

Fällt die Fasnet auf der Alb wegen der Corona-Pandemie aus (GEA)

Noch weit entfernt - und trotzdem schon in der Diskussion: Gesundheitsminister Manne Lucha sagte jüngst, dass Großveranstaltungen wie Weihnachtsmärkte und Fasnet eventuell auch nicht stattfinden können wegen des Coronavirus. Ist die Lage wirklich so ernst? Wir haben uns in der Region umgehört.

ZWIEFALTEN. Noch sieben Monate ist die Fasnet 2021 entfernt - trotzdem könnte sie der Corona-Pandemie zum Opfer zu fallen. Manch' einem Fasnets-Fan wurde es sicher Angst und Bange, als er in den vergangenen Tagen Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha zugehört hat. Man sei weit entfernt von jeder Normalität, sagte dieser - und es könne auch sein, dass man 2020/21 auf Weihnachtsmärkte und die Fasnet verzichten müsse. Ist die Lage wirklich so ernst?

Den ganzen Beitrag hier lesen.

Brauchtum braucht Partner